Sicherheit

Grundlegende Sicherheit

Ein zuverlässiger IT-Support ist Voraussetzung für einen stabilen und planbaren Geschäftsbetrieb, auch für den Betrieb strategischer Softwaresysteme. Deliveo’s Team von Fachleuten arbeitet daran, dass die Abläufe bei Deliveo Delivery Software kontinuierlich und nahtlos sind. Zu diesem Zweck:

  1. Die Server, die Deliveo bedienen, werden in einem geschlossenen, geschützten Serverraum mit konstanter Kühlung und ständiger Überwachung betrieben. Der kontinuierliche Betrieb wird durch unterbrechungsfreie Stromversorgungen sichergestellt.
  2. Alle unsere Verbindungen werden über das HTTPS-Protokoll hergestellt. Die Firewall schließt alle IP-Adressen aus, von denen sie verdächtige Eindringungsversuche erkennt. Der Server, auf dem die Software läuft, verfügt über ein Mehrkreisschutzsystem.
  3. Das Sicherheitssystem des Servers überwacht und klassifiziert kontinuierlich böswillige Eindringversuche und identifiziert daraus die Länder, aus denen die meisten böswilligen Eindringversuche kommen, aufgeschlüsselt nach Ländern. Um einen stabilen und sicheren Betrieb zu gewährleisten, ist diesen Ländern der Zugriff auf den Server untersagt. Hier ist die Liste der eingeschränkten Länder: China (CN), Indien (IN), Ukraine (UA), Pakistan (PK), Afghanistan (AF), Russland (RU), Iran (IR), Irak (IQ), Nordkorea (KP), Südkorea (KR), Vietnam (VN), Brasilien (BR), Indonesien (ID), Japan (JP), Kolumbien (CO), Thailand (TH), Singapur (SG), Hong Kong (HK), Venezuela (VE), Dominikanische Republik (DO), Bolivien (BO), Mongolei (MN), Kaimaninseln (KY), Syrien (SY), Libyen (LY), Taiwan (TW), Malaysia (MY), Argentinien (AR), Paraguay (PY), Myanmar (MM), Mexiko (MX), Ecuador (EC), Senegal (SN), Honduras (HN), Kirgisistan (KG). Unsere Dienste sind aus den oben aufgeführten Ländern nicht verfügbar. Die Liste der vom Dienst ausgeschlossenen Länder wird regelmäßig überprüft und je nach Anzahl der Einbruchsversuche geändert.
  4. Deliveo wird 2 mal täglich gesichert, um im Falle eines technischen Fehlers (Datenverlust) eine Datenwiederherstellung zu ermöglichen. 

SMS

SMS von Deliveo sind in die folgenden Länder möglich. In alle anderen Ländercodes können keine SMS versendet werden (um unerwartete Kosten zu vermeiden). Wenn Sie SMS in ein Land (Ländercode) senden möchten, das unten nicht aufgeführt ist (EU-Länder + Schweiz und UK), wenden Sie sich bitte an den Kundensupport.

  1. +36 (Ungarn)
  2. +32 (Belgien)
  3. +359 (Bulgarien)
  4. +385 (Kroatien)
  5. +357 (Zypern)
  6. +420 (Tschechische Republik)
  7. +45 (Dänemark)
  8. +372 (Estland)
  9. +358 (Finnland)
  10. +33 (Frankreich)
  11. +49 (Deutschland)
  12. +30 (Griechenland)
  13. +353 (Irland)
  14. +39 (Italien)
  15. +371 (Lettland)
  16. +423 (Liechtenstein)
  17. +370 (Litauen)
  18. +352 (Luxemburg)
  19. +356 (Malta)
  20. +31 (Niederlande)
  21. +47 (Norwegen)
  22. +48 (Polen)
  23. +351 (Portugal)
  24. +40 (Rumänien)
  25. +421 (Slowakei)
  26. +386 (Slowenien)
  27. +34 (Spanien)
  28. +46 (Schweden)
  29. +41 (Schweiz)
  30. +44 (Vereinigtes Königreich)

GDPR

Aus Sicht der GDPR ist Mav-IT Ltd. der Datenverarbeiter und der Kurierdienst ist der Datenverantwortliche. Die Mav-IT Ltd. verarbeitet keine personenbezogenen Daten (in Bezug auf Deliveo), da alle ihre Kunden juristische Personen sind. Protokolle werden nur für die unbedingt notwendige Zeit und Paketdaten für 8 Jahre aufbewahrt.